Was ist NYDA®?

NYDA® gegen Läuse und Nissen

NYDA® bekämpft Kopfläuse und Kopflauseier (sogenannte „Nissen“) ohne neurotoxische Insektizide. Stattdessen entfaltet es seine Wirkung auf physikalische Art und Weise: Durch die Zusammensetzung aus zwei verschiedenen Silikonölen (sogenannten „Dimeticonen“) dringt NYDA® tief in das Atemsystem der Kopfläuse, Larven und Nissen ein. Hier verschließt es die Atemwege der Insekten und sie sterben in der Folge ab.

Da Kopfläuse vor allem bei Kindern auftreten ist es wichtig, dass ein Lausmittel gut verträglich ist. Deshalb kommt NYDA® durch seine rein physikalische Wirkweise ohne neurotoxische Inhaltsstoffe aus. Dadurch belastet es weder den menschlichen Körper noch führt es zu einem erhöhten Risiko einer allergischen Reaktion. Somit ist es besonders zur Behandlung von Kopfläusen bei Kindern geeignet.

Wie wirkt NYDA®?

NYDA® – Physikalische Methode mit doppelter Wirkkraft

Die besondere Wirkweise von NYDA® basiert auf dem Einsatz von zwei speziellen Silikonölen, „Dimeticone“ genannt. Eines der beiden ist dünnflüssig und verflüchtigt sich leicht bei Raumtemperatur. Das andere ist im Gegensatz eher dickflüssig und verflüchtigt sich nicht so schnell. Dadurch besitzt NYDA® im Gegensatz zu normalem Wasser eine wesentlich geringere Oberflächenspannung und kann so in die mikroskopisch kleinen Atemwege der Läuse eindringen. Dort verdrängt es die Luft schnell und zuverlässig. Anschließend verflüchtigt sich das dünnflüssige Silikonöl, während das dickflüssige sich verdickt und das Atemsystem der Insekten verschließt. Dadurch sterben die Parasiten in der Folge ab. Bereits nach fünf Minuten zeigen die Läuse keine wesentlichen Lebenszeichen mehr und die toten Tiere können ausgekämmt werden. Somit kommt NYDA®, aufgrund seiner physikalischen Wirkweise ohne neurotoxische Insektizide aus.

Laborexperiment der parasitologischen Forschungsgruppe , Zoologisches Institut der Uni Kiel, 24118 Kiel, Deutschland, A/Prof. Wolfgang Böckeler, PhD, Ira Richling, PhD

Wie wird NYDA® angewendet?

Die Anwendung von NYDA® ist ganz einfach. Als Pumpspray kann es gut in langem und dichtem Haar verteilt werden. Jeder NYDA®-Packung ist auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung beigefügt.

  1. icon-1

    Bevor Sie NYDA® anwenden, sollte das Haar trocken sein.

  2. icon-2

    Sprühen Sie den Haaransatz gründlich mit NYDA® ein.

  3. icon-3

    Massieren Sie NYDA® anschließend gründlich ein, bis das Haar vollständig benetzt ist und lassen Sie es 1 Stunde einwirken.

  4. icon-4

    Nach 1 Stunde können Sie die Haare auskämmen und so die toten Läuse und Larven entfernen, zum Beispiel mit dem NYDA® – Läuse- und Nissenkamm (in der Apotheke erhältlich). 

  5. icon-5

    Nach der Behandlung mit NYDA® die Haare mit einem handelsüblichen Shampoo waschen.

  6. icon-6

    Nach 8 – 10 Tagen den Behandlungserfolg überprüfen. Bei Bedarf die Anwendung von NYDA® wiederholen.

Patientenbroschüre

Von der Diagnose über die Behandlung bis zur Nachkontrolle – unsere Patientenbroschüre gibt Antworten auf viele wichtige Fragen. Sie ist in sieben Sprachen als Download verfügbar.

icon-1

Patientenbroschüre

icon-2

Patient borchure

icon-3

Hasta Broşürü

icon-4

Beteg prospektus

icon-5

Brošura bolnik

icon-6

Brochure del paziente

icon-7

نشرة المريض

Sitemap öffnen